18.10.2016

2A Asia Architecture Award 2016 im Bene Flagship Store

Im Rahmen einer Gala wurden gestern im Bene Flagship Store die Siegerprojekte des „2A Asia Architecture Award 2016“ präsentiert und die Gewinner ausgezeichnet. Dieser wichtigste Architekturpreis für in Asien realisierte Projekte wurde heuer zum ersten Mal in Wien vergeben.

Rund 200 internationale Gäste aus Architektur, Design, Wirtschaft und Medien folgten am 17.10.2016 der Einladung des „2A Magazine“ und der Bene Gruppe in den neugestalteten Flagship Store der Bene Gruppe in Wien, wo der wichtigste Architekturpreis für in Asien realisierte Projekte, der „2A Asia Architecture Award“, verliehen wurde: „Die enge Verknüpfung von Design und Architektur ist ein wesentlicher Bestandteil der Unternehmens- und Produktphilosophie von Bene. Dieses große Interesse für Architektur verbindet uns auch mit dem 2A Magazine. Mit der Verleihung des 2A Asia Architecture Award haben wir gestern nicht nur unseren neu gestalteten Flagship Store präsentiert sondern auch den perfekten Rahmen für spannende Diskussionen zwischen den zahlreichen internationalen Architekten und Experten für Architektur und Design geboten,“ freut sich Mag. Michael Fried, Geschäftsführer für Sales, Marketing und Innovation, über die gelungene Veranstaltung und gratuliert allen Gewinnern herzlich. Abgerundet wurde der Abend durch eine Ausstellung der nominierten Projekte, die in Kooperation mit der Akademie der Bildenden Künste in Wien zusammengestellt wurde.

Über 2A Asia Architecture Award
Der „2A Asia Architecture Award“ ist der wichtigste Architekturpreis für in Asien realisierte Projekte und wurde heuer zum ersten Mal in Wien vergeben. Eine internationale Jury wählte aus mehr als 350 Einreichungen 160 Projekte für die Finalrunde aus und vergab in insgesamt sieben Kategorien jeweils Preise in Gold, Silber und Bronze.
www.asiaarch2a.com

 

 

 

 

 

© Bene GmbH, Abdruck honorarfrei. Belegexemplare erbeten