Unternehmen 30.01.2017

Bene ab sofort Partner der Innovationsplattform „Living Tomorrow“ in Brüssel

Im Rahmen der Neujahrsfeier der Innovationsplattform Living Tomorrow in Brüssel eröffnete Bene am 26. Jänner seinen neuesten Showroom für modernes Arbeiten. Ab sofort macht der österreichische Büromöbelexperte damit seine Forschungsergebnisse zu den modernen Formen des Arbeitens und deren Umsetzungsmöglichkeiten in den Büros der Zukunft einem breiten Publikum zugänglich.

Die fortschreitende internationale Globalisierung zeigte in den vergangenen Jahren nicht nur enorme Auswirkungen auf die Arbeitsbedingungen der Arbeiter sondern auch auf das Arbeitsumfeld jener Menschen, die ihre Arbeit in Büros verrichten. „Die Flexibilisierung und Digitalisierung der Arbeit schreitet dynamisch voran und alle Unternehmen müssen sich heute laufend an neue Anforderungen auf verschiedensten Märkten anpassen. Das bewirkt massive Änderungsprozesse in der Arbeitswelt, die erst am Anfang ihrer Entwicklung stehen,“ streicht Michael Fried, Geschäftsführer Sales, Marketing und Innovation bei Bene, die kommenden Herausforderungen für die Büromöbelindustrie heraus und ergänzt: „Bene stellt sich diesen Herausforderungen seit vielen Jahren und forscht am Headquarter in Waidhofen/Ybbs laufend an Innovationen, die diesen neuen Anforderungen gerecht werden können. So gibt Bene aktiv die relevanten Zukunftsthemen vor und zählt damit zu den bedeutendsten Innovationstreibern der Branche. Mit der Eröffnung des „Office of the Future“ im Komplex „Living Tomorrow“ in Brüssel hat die Bene Gruppe nunmehr einen weiteren Schritt als Trendsetter und Vorreiter der Branche gesetzt.“

Ab sofort zeichnet Bene exklusiv für den Bereich „Office“ der Innovationsplattform Living Tomorrow verantwortlich und präsentiert in seinem Showroom die kommenden Trends der Arbeitswelten sowie ihre Auswirkungen auf Büroraumlösungen. Sicher ist, dass das Büro der Zukunft Kreativität ebenso wie Innovation, Forschung & Entwicklung sowie Kooperation & Kommunikation fördern muss. Ganz in diesem Sinn hat Bene Belgien den Office-Bereich von Living Tomorrow neugestaltet und eingerichtet. Entstanden ist ein innovativer Showroom, der das „Office of the Future” repräsentiert.

Living Tomorrow mit Sitz in Brüssel ist eine Plattform führender Unternehmen und der öffentlichen Hand. Sie konzentriert ihre Forschungstätigkeit auf technische Innovationen, die in naher Zukunft die Lebens- und Arbeitsumstände der Menschen verändern werden. Die Partner diese Forschungsgruppe haben sich zusammengeschlossen, um neue Ideen und Visionen für die Zukunft zu entwerfen. Diese so entstandenen Konzepte werden dann in die reale Umgebung der Demo-Plattform eingebunden und getestet und anschließend einem breiten Besucherkreis sicht- und begreifbar gemacht. Gäste und Besucher werden durch die Showrooms geführt und erleben unter anderem die Zukunft von Bereichen wie „Smart Home & Internet of Things“, „Health & Care“, „Retail, Smart Cities, Agriculture & Food“ und ab sofort eben auch aus dem Bereich „Office“. Living Tomorrow öffnete seine Pforten erstmals im Jahr 1995. Der Komplex zieht jährlich über 150.000 Besucher an und richtet mehr als 300 Events aus.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

© Bene GmbH, Abdruck honorarfrei. Belegexemplare erbeten

Living Tomorrow


Living Tomorrow


Living Tomorrow


Living Tomorrow