Unternehmen 23.10.2017

Bene bei German Design Award 2018 erfolgreich

Bene räumt weiter bei internationalen Designpreisen ab. Mit DELTA und PIXEL wurden gleich zwei innovative Produkte von Bene beim German Design Award 2018 ausgezeichnet. So erhielt das Tischsystem DELTA eine Auszeichnung als Winner und das Möbel-Set PIXEL wurde mit dem Prädikat Special Mention ausgezeichnet. Mit diesen internationalen Premiumpreisen bestätigt der Experte für zukunftsweisende Büromöbel einmal mehr seine Gestaltungsqualität und Designkraft.

Nach „Focus Gold“ bei dem diesjährigen Focus Open 2017 vor zwei Wochen wurde Bene nun auch beim German Design Award 2018 für seine „einzigartige und in der internationalen Designlandschaft wegweisende Gestaltungskraft“ ausgezeichnet. Mit dem Tischsystem DELTA und dem innovativen Möbel-Set PIXEL prämierte die international besetzte Expertenjury die zwei jüngsten Innovationen aus dem Hause Bene und würdigte die seit vielen Jahren ungebrochene Design- und Innovationskompetenz des Büromöbelexperten, der als First Mover der Branche zahlreiche Entwicklungen rechtzeitig erkannt und prägend mitbestimmt hat.

Der German Design Award ist der internationale Premiumpreis des „Rat für Formgebung“. Ausgezeichnet werden hochkarätige Produkte und Projekte aus dem Produkt- und Kommunikationsdesign, die alle wegweisend in der internationalen Designlandschaft sind. Der 2012 initiierte German Design Award zählt zu den anerkanntesten Design-Wettbewerben weltweit und genießt hohes Ansehen in der Wirtschaft und der Öffentlichkeit. Die internationale hochkarätige Jury bestehend aus Designkennern aus Wirtschaft, Lehre und Wissenschaft sowie aus der Gestaltungsindustrie wählte in diesem Jahr aus mehr als 5.000 Einreichungen die besten der besten Designlösungen aus. Für den Wettbewerb zugelassen wurden dabei nur Produkte, die sich nachweislich durch ihre gestalterische Qualität im Wettbewerb differenzieren.

„Bene hat Trends schon immer frühzeitig erkannt und kraft seiner Lösungskompetenz sowie in enger Zusammenarbeit mit internationalen Designern laufend neue Produkte und Lösungen entwickelt, die die Arbeitswelten der Zukunft benötigen. Diese jüngste Auszeichnung beim German Design Award 2018 bestätigt uns darin, diesen Weg konsequent fortzusetzen und weiterhin gleichermaßen auf Funktionalität und Design zu setzen,“ kommentiert Michael Fried, Geschäftsführer Sales, Marketing und Innovation bei Bene, die jüngste Prämierung.

DELTA als Winner ausgezeichnet
Mit der Auszeichnung als Winner würdigte die Jury das von Bene entwickelte Tischsystem DELTA als Spitzenleistung des internationalen Designs. DELTA mit seinem markanten Tischgestell aus Stahl oder Eiche bringt funktionale Wohnlichkeit an den Arbeitsplatz. Als Weiterentwicklung der erfolgreichen Tischgeneration T-Plattform kann DELTA als Einzel- oder Doppelarbeitsplatz, Workbench oder Meetingtisch für bis zu 12 Personen eingesetzt werden. DELTA ermöglicht somit durchgängiges und zeitgemäßes Design in allen Bereichen des Büros.

PIXEL mit Prädikat Special Mention ausgezeichnet
Das Prädikat Special Mention verleiht die Jury jenen Arbeiten, deren Design besonders gelungene Teilaspekte oder Lösungen aufweist – eine Auszeichnung, die das Engagement von Unternehmen und Designern honoriert. Mit PIXEL hat Bene Bausteine geschaffen, die mit wenigen Handgriffen zu einem Tisch, einer Bank, einem Hocker, oder auch zu einer Tribüne werden und die damit Teamarbeit ganz neue Möglichkeiten eröffnen. So gibt Bene mit seiner innovativen Lösung eine passende Antwort auf die steigenden Anforderungen an Räume, die kreative Prozesse fördern.

Nach zahlreichen Auszeichnungen wie u.a. Identity Design Award 2016, ICONIC Award 2017, 2A Asia Architecture Award 2016, German Design Award 2017, dem iF DESIGN AWARD und zuletzt Focus Gold hält der Preisregen für Bene auch im Jahr 2017 unvermindert weiter an. Die Liste der Designpreise, mit denen Bene prämiert wurde, ist tatsächlich noch viel länger. Mehr als 130 Auszeichnungen in den vergangenen Jahren unterstreichen die Design- und Innovationskompetenz von Bene.

 

 

 

 

© Bene GmbH, Abdruck honorarfrei. Belegexemplare erbeten

German Design Award


German Design Award


German Design Award


German Design Award