Bürotrends 28.09.2017

Bene präsentiert erste Auszüge aus seinem Future Report 2018

Big Data, Digitalisierung, Mobilität, soziale Netzwerke und vieles mehr verändern unsere Gesellschaft, Politik, Wirtschaft und damit auch das Arbeitsleben in einem noch nie dagewesenen Ausmaß. Als ein führender, internationaler Gestalter moderner Arbeitswelten setzt sich Bene laufend mit aktuellen Trends und Entwicklungen in Wirtschaft sowie Gesellschaft auseinander und entwickelt daraus innovative Konzepte und Produkte für die Arbeitswelt von morgen. Die digitale Revolution hat Bene nun zum Anlass genommen, gemeinsam mit 40 internationalen Experten aus Wirtschaft, Forschung und Kultur aktuelle Trends und deren Auswirkungen auf die Arbeitswelt intensiv zu beleuchten und umfassend darzustellen. Erste Auszüge dieses großen Forschungsprojektes hat Bene gestern im Rahmen eines Expertentalks in Wien präsentiert und unter futureofwork.bene.com öffentlich gemacht. Den Future Report als Weiterführung der beiden viel beachteten Trend Reports aus dem Hause Bene mit allen Interviewinhalten wird Bene zu Jahresbeginn 2018 in gebundener Form veröffentlichen.

Gemeinsam mit mehr als 40 Experten und Meinungsbildnern aus Forschung, Kultur sowie aus internationalen Unternehmen – von Start Ups über Consulting - bis hin zu großen Industrieunternehmen aus unterschiedlichsten Branchen - hat Bene in den letzten Monaten zahlreiche Interviews und Round Table Diskussionen in Berlin, London sowie Wien geführt und sich gleichzeitig intensiv mit internationalen Publikationen zu relevanten Themen der Zukunft beschäftigt. Als Ergebnis dieses Forschungsprozesses wird Bene seinen Future Report in gebundener Form veröffentlichen. Diese Informationsplattform wird den Lesern einen informativen Überblick über relevante Trends und Entwicklungen, die das Arbeitsleben der Zukunft beeinflussen werden, vermitteln. Die bearbeiteten Themenbereiche reichen dabei von der Digitalisierung über Mobilität und Big Data bis hin zu neuen Modellen der Unternehmensführung und vielen anderen Entwicklungen, die jeweils schon für sich alleine einen grundlegenden Wandel bei der Gestaltung der Arbeitswelten auslösen.

Erste Auszüge aus dieser Forschungsarbeit hat Bene gestern im IDEA LAB seines Flagshipstores in Wien im Rahmen eines gemeinsam mit Darwin’s Circle initiierten Expertentalks präsentiert. Unter der Leitung von Prof. (FH) Michael Bartz, Fachhochschule Krems, Professor Department Business, diskutierten Petra Hauser, CEO Exponential Business Hub, Leiterin des Vienna Chapter der Singularity University, und Lars Gaede, workawesome, Berlin. Im Mittelpunkt dieser hochkarätig besetzten Diskussion standen jene zu Beginn von Michael Fried, Geschäftsführer Sales, Marketing und Innovation bei Bene, dargestellten Trends, die die Arbeitswelt revolutionieren werden. Dazu zählen Digitalisierung, Leadership, neue Formen der Zusammenarbeit sowie neue Arbeitsinhalte. Dabei zeigte sich, dass eine Vielzahl unterschiedlichster Aspekte die Arbeitswelt nachhaltig verändern werden.

Mit der Veröffentlichung des Future Report macht es sich Bene zur Aufgabe, diese vielfältigen Strömungen aufzuzeigen, zusammenzufassen und einen Überblick über die möglichen Auswirkungen auf die Arbeitswelt zu geben. Durch die Meinungsvielfalt der internationalen Experten aus unterschiedlichsten Branchen ermöglicht Bene eine vielschichtige Auseinandersetzung mit unternehmerischen Zukunftsfragen. Der Future Report versteht sich damit als ein Instrument für Unternehmen zur eigenen Strategiefindung im Umgang mit Zukunftsfragen.

„Der Future Report wird keine abschließenden Antworten auf Fragen der Zukunft präsentieren. Er wird aber ein Bündel an relevanten Meinungen von internationalen Experten aufzeigen, mit denen sich jedes Unternehmen - unabhängig von der Unternehmensgröße - auseinandersetzen muss, wenn es weiterhin erfolgreich am Markt bestehen will,“ so Michael Fried, und er ergänzt: „Bene hat Trends schon immer frühzeitig erkannt und war dank seiner Innovationskraft bei der Entwicklung neuer Produkte regelmäßig den entscheidenden Schritt voraus. Basierend auf unseren Forschungsarbeiten arbeiten wir auch schon heute an den Konzepten und Produkten, die die Arbeitswelten von morgen benötigen werden.“

Mehr Infos: futureofwork.bene.com

 

 

 

 

 

 

 

 

© Bene GmbH, Abdruck honorarfrei. Belegexemplare erbeten

Launch Event Future Report 2018


Launch Event Future Report 2018


Launch Event Future Report 2018


Launch Event Future Report 2018


Launch Event Future Report 2018