Arbeitsplatz 27.10.2016

MORE IDEAS ‒ Bene präsentiert Neuheiten zur Eröffnung der ORGATEC

Am Abend der ORGATEC-Eröffnung präsentierte der internationale Büromöbelhersteller Bene erstmals seine neuen Produktlinien DELTA, T-PANEL und PIXEL. Mit diesen Innovationen schließt das österreichische Unternehmen direkt an die im Frühjahr präsentierten Produktlinien FRAME_S, NOOXS Think Tanks und SETTLE an und untermauert seine starke Position als Vordenker der  Branche. Bene schafft mit seinen neuen Lösungen Spielraum für kreative Prozesse in Unternehmen und bringt Farbe sowie wohnliche Atmosphäre ins Büro. Bei der Präsentation in Köln gestern Abend zeigte sich das internationale Fachpublikum begeistert.

In modernen Unternehmen entstehen die spannendsten Innovationen heute dort, wo Mitarbeiter die Freiheit haben spielerisch zu denken und Ideen zu entwickeln. Damit gewinnen aber auch jene Zonen, die eine vitale Gruppendynamik fördern und kreative Spielräume bieten, im Arbeitsalltag zunehmend an Bedeutung. Als First Mover der Branche hat Bene diese Entwicklung nicht nur rechtzeitig erkannt sondern auch bestimmend mitgeprägt und in den vergangenen Jahren zahlreiche Produktneuheiten in diesem Segment entwickelt und erfolgreich am Markt implementiert. Anlässlich der Eröffnung der ORGATEC am 25. Oktober 2016 hat Bene nunmehr seine neuesten Innovationen in diesem Bereich im Rahmen eines „Brain Walk“ vor zahlreichen internationalen Experten aus Architektur, Design und Wissenschaft präsentiert.

Vor allem wenn es sich um Workshops handelt, wo es angefangen von der Analyse über die Ideenentwicklung bis zur Präsentation von Lösungsmodellen geht, müssen die räumlichen Gegebenheiten oft mehrmals täglich geändert werden, um Gedanken fließen und Innovationen entstehen und wachsen zu lassen,“ umreißt Michael Fried, Geschäftsführer für Sales, Marketing und Innovation bei Bene, die Anforderungen an Räume, die kreative Prozesse fördern. Dafür hat Bene PIXEL entwickelt – Boxen aus rohem Kiefersperrholz, die rasch und flexibel zu unterschiedlichsten Möbeln zusammengebaut werden können. Ob Tisch, Stauraum oder Sitzgelegenheit - jedes Setting ist möglich und schnell umzusetzen. „Mit PIXEL haben wir ein umfassendes Workshop-System entwickelt, das einiges mitmachen kann und sich flexibel und unprätentiös präsentiert. In Kombination mit den im Frühjahr präsentierten Produktlinien FRAME_S, NOOXS Think Tanks und SETTLE unterstützen diese Möbel die Teamarbeit und leisten damit einen wesentlichen Beitrag nicht nur zur unternehmensinternen Kommunikation sondern auch zum Unternehmenserfolg,“ ergänzt Fried.

Auch klassische Büros entwickeln sich zunehmend zu Orten permanenten Austausches und Interaktion. Damit rücken bei der Einrichtung dieser Bürolandschaften zunehmend kommunikative Gesamtkonzepte für flexible Arbeitsformen und individuelle Raumangebote in den Mittelpunkt. Mit dem Tischsystem DELTA sowie den gepolsterten Stoffpaneelen aus der Kollektion T-PANEL präsentierte Bene anlässlich der ORGATEC zwei weitere Neuheiten. So bringt DELTA mit seinem markanten Tischgestell aus Eiche funktionale Wohnlichkeit an den Arbeitsplatz. Die Tischpaneele aus der Serie T-PANEL wiederum bringen vertikale Vielfalt ins persönliche Arbeitsumfeld.

Mit diesen drei innovativen Produktfamilien sagen wir dem grauen Büroalltag den Kampf an und bieten unseren Kunden inspirierende Raumsettings für Teamarbeit und kreatives Zusammenarbeiten. Damit präsentiert sich Bene einmal mehr als verlässlicher Partner, wenn es darum geht, Räume für Innovationen und Weiterentwicklung von Unternehmen zu schaffen,“ so Bettina Schön, Head of Market Intelligence & Public Relations bei Bene, abschließend.

 

 









 

© Bene GmbH, Abdruck honorarfrei. Belegexemplare erbeten

PIXEL


Delta & T-Panel


FRAME_S


NOOXS Think Tank


SETTLE