Bene AG

Newsletter

Office.Info November 2014

Newsletter Innovation Bene Daily

Das Neue: Es versetzt uns in Staunen und macht neugierig. Oder löst Irritation und Angst aus. Was es mit dem Neuen auf sich hat und wozu es im besten Fall führen kann, dem gehen wir in der neuen Ausgabe des Bene Office.Info nach. Getroffen haben wir Markus Peschl und Thomas Fundneider, beide sind Wissens- und Innovationsarchitekten. Im Gespräch erklären sie ihre Berufsbezeichnung, den Unterschied zwischen dem Neuen und einer Innovation, erzählen von Räumen und Methoden, die Innovationen ermöglichen, vom Büro als Oase in der Wildnis und von vielem mehr.

Wer der Stahlkraft des Wortes Innovation auf die Spur kommen möchte, der findet in unserem „Labyrinth“-Artikel überraschende und amüsante Informationen bis hinunter zur Wortwurzel – schon gewusst, dass… Innovationen meist schwierig waren? Lesen Sie hier eine kleine Geschichte eines großen Wortes.

Gewusst wie passt als Motto für ERIC, die neue Polizeizentrale in Oberösterreich, unser Projekt: Der innovative Kommandoraum mit der Nice Wall erleichtert den Beamten in Krisensituationen, rasch die richtigen Entscheidungen treffen zu können.
Welche Veränderungen die ständigen und rapiden Innovationen in der Arbeitswelt bewirken, ist überhaupt hochinteressant: Unser Buchtipp stellt Ihnen Hunderte von ausgestorbenen Berufen vor - Lustfeuerwerker, Fischbeinreißer, Planetenverkäufer. Den Blick vorwärts in die nahe Zukunft beruflicher Trends richtet unser Beitrag „Berufe im Einundzwanzigsten“. Tipps für die nächsten 30 Jahre inklusive. Nur so viel: Pharmer sind ge(ph)ragt.

Fit bleiben heißt die Devise in jedem Beruf. Deshalb möbeln wir mit einem Blog den Büroalltag auf: täglich ein easy-to-cook Rezept für den leichten Mittagslunch oder gesunden Snack zwischendurch. Und täglich ein Fitness-Tipp fürs Büro.
Bleiben Sie vor allem eines: offen für Neues.

PS: Der Office.Info wurde kürzlich mit dem ´Architect´s Darling´, dem Oscar der deutschen Baubranche, ausgezeichnet. Freude und Ansporn zugleich.

Viel Freude beim Lesen, Klicken und Scrollen wünscht Ihnen
Ihr Office.Info Redaktionsteam