FESTO Innovationsfabrik

Adresse: Plieninger Straße 50, 73760 Ostfildern Scharnhausen, Deutschland

Branche: Maschinen- und Anlagenbau

Jahr: 2015

Architekt: architekturlabor

Das Unternehmen

Festo ist gleichermaßen Global Player wie unabhängiges Familienunternehmen mit Sitz in Esslingen am Neckar. Das Unternehmen ist weltweit führend in der Automatisierungstechnik und Weltmarktführer im Bereich der industriellen Aus- und Weiterbildung. Festo liefert pneumatische und elektrische Automatisierungstechnik für 300.000 Kunden in über 35 Branchen.

Aufgabenstellung

Zentrales Anliegen von Festo war es, Räume zu gestalten, die Innovation und Kreativität gezielt fördern. Die Umgebung sollte Mitarbeiter motivieren, sich einzubringen und ihre Ideen mit anderen zu teilen – schließlich entsteht Innovation nicht im Alleingang, sondern ist immer Teamwork.
Bene gestaltete vier Innovationsräume, die direkt in der Produktionshalle des Werks Scharnhausen liegen. An der Schnittstelle zwischen klassischer Industrie und moderner Wissensarbeit werden hier Workshops, Brainstormings und Meetings abgehalten.
Das Herzstück der Innovationsräume bildet die Bene IDEA WALL, eine interaktive, digitale Medienwand. Rund um die Wand bilden Möbel aus den Serien TIMBA und PARCS räumliche Settings, die Kommunikation, Dialog und Austausch fördern, aber auch den kurzzeitigen Rückzug aus der Gruppe ermöglichen.

Die Gestaltung der einzelnen Räume unterscheidet sich ganz bewusst voneinander. So stehen den Mitarbeitern Räume in den Farbcodes Blau, Rot, Grau und Grün zur Auswahl. Das unterschiedliche Ambiente der Räume soll dazu beitragen, das Tagesgeschäft zu vergessen und den Ideen freien Lauf zu lassen.

Wir haben nach Räumen gesucht, die Innovation und Kreativität gezielt fördern. Außerdem wollten wir eine Umgebung schaffen, die Mitarbeiter dazu motiviert, sich einzubringen, ihre Ideen mit anderen zu teilen.

Christian Kubis, Leiter Werksengineering Scharnhausen

Karte

comments powered by Disqus