Bene London

Adresse: 47-53 St. John Street, EC1M 4AN London, Großbritannien

Branche: Designer

Jahr: 2019

Büroplanung: Bene GmbH

Visionäres Design, kräftige Farben und eine kreative Präsentation prägen das Erscheinungsbild des Bene Schauraums in London. Klare Linien und eine strukturierte Formsprache lenken den Fokus auf die Bene Produktwelt. Der Schauraum besticht durch die smarte Reduktion auf das Wesentliche und den Einsatz von starken Farbwelten in rot, gelb, grün und blau.

Der Showroom befindet sich im Stadtteil Clerkenwell, der Mittelpunkt von Londons Kreativ- und Designszene. Bene zeigt auf vier Geschossen und einem separaten Ausstellungsraum mit einer Ausstellungsfläche von 738 m2 die große Vielfalt und Qualität der Bene Produkte in einem zeitgenössischem und sehr wohnlichem Setting.

Bene definiert das Büro als Lebensraum mit variantenreichen Zonen und Bereichen für unterschiedliche Tätigkeiten: Bereiche für konzentriertes, ungestörtes Arbeiten gehen in der offenen Raumstruktur nahtlos ineinander über, ebenso wie Zonen für Teamwork, Austausch und rege Zusammenarbeit. Neben Produktklassikern wie u.a. PARCS, die Managementprogramme AL und P2 sowie TIMBA, präsentiert Bene die jüngsten und bereits vielfach ausgezeichnet Innovationen STUDIO by Bene und LEVEL – der elektrisch höhenverstellbare Arbeitstisch der wechselndes Arbeiten im Sitzen und Stehen ermöglicht. Highlight des Schauraums: PORTS (Design: Pearson Lloyd) – die revolutionäre Designlinie für die neue Art der Zusammenarbeit & Führung

In der heutigen modernen Arbeitswelt ist es auch wichtig, Bereiche für ungestörtes und fokussiertes Arbeiten zu schaffen – besonders um aktuelle Maßnahmen zur Wahrung der physischen Distanz am Arbeitsplatz zu gewährleisten. Mit NOOXS Think Tank und den DOCKLANDS präsentiert Bene Lösungen für die Gestaltung akustisch abgeschirmter Zonen für vertrauliche Meetings oder Räume für die stille Konzentration.

Heute prägen unterschiedliche Arbeitsstile und die entsprechenden Anforderungen unser Büroleben. Die Wahl der Farben, Materialien und Oberflächen und ihre Ausprägung im Raum beeinflussen den Charakter dieses Ortes und bestimmen die Atmosphäre. 

Hans-Peter Wunsch, Head of International Corporate Office Design, Bene GmbH

Diese Vielfalt zeigt sich in den unterschiedlich gestalteten Räumen für Zusammenarbeit, Kommunikation und Konzentration. Referenz für den Entwurf war das für London charakteristische und kleinteilige Gebäude aus dem 19. Jahrhundert. Im Kontrast dazu steht die moderne Interpretation des Schauraums mit kräftigen Farbakzenten in den neuen Bene Corporate Colours.

Karte

×

×
×