Produkte / Projekte 03.05.2022

CASUAL by Bene: Die Vielfalt der Begegnungen

Mit der neuen CASUAL by Bene Kollektion – bestehend aus CASUAL Bench, Lounge Chair und Table – schafft Bene Orte des Austauschs und des Miteinanders im Büro.

Nach mehr als zwei Jahren Pandemie und Home-Office kehren viele an den Arbeitsplatz im Büro zurück. Hybrides Arbeiten ist mittlerweile die Norm und berechtigterweise stellt man sich die Frage: Wozu noch ins Büro? Ein Bedürfnis des Arbeitsalltages, das online nur begrenzt erfüllt wird, ist die soziale Interaktion mit den Kollegen. Aus diesem Grund werden Orte des informellen Austauschs im Büro, abseits des Arbeitsplatzes, immer wichtiger. Funktionale und komfortable Sitzmöglichkeiten schaffen hier ein Umfeld für ein verbindendes Miteinander – locker, entspannt, eben CASUAL.

Face to Face statt Screen to Screen
Arbeitnehmer legen großen Wert auf soziale Kontakte und profitieren von einem Umfeld, das diese im Büro unterstützt. Third Places, Orte abseits vom Schreibtisch und Home-Office, sind wichtige Knotenpunkte, an denen Menschen aus dem gesamten Unternehmen zusammenkommen. Dieser Raum fördert die soziale Interaktion, steigert das Engagement von Mitarbeitern und erleichtert das Treffen und die Zusammenarbeit in einer entspannten, dynamischen Umgebung.

„Das Büro ist eben nicht nur Arbeitsplatz, sondern auch ein Ort der Gemeinschaft. Diese schafft Zugehörigkeit zum Unternehmen und verleiht einer Organisation ihre Identität. Egal ob in der Cafeteria, in der Lounge oder in den Pausenzonen – mit der CASUAL Bench, dem CASUAL Lounge Chair und dem CASUAL Table werden diese Third Places direkt im Büro geschaffen“, so Michael Fried, Bene Geschäftsführer Sales, Marketing & Innovation.

Die Parkbank für das Büro
Die CASUAL Produktserie wurde von Bene Designer Christian Horner entworfen. Es mag trivial klingen, doch für ihn war die Parkbank eine wesentliche Inspiration für das Produkt. Genau wie im Büro treffen sich auch auf einer Parkbank Menschen geplant oder zufällig. Es sind Orte des Miteinanders und des Austauschs. Ebenso stabil wie die Konstruktion von Parkbänken wurde auch die CASUAL Bench entwickelt. Im Unterschied zur Parkbank sind die CASUAL Benches und der CASUAL Table in drei Höhen erhältlich.

Drei Ebenen der Begegnung: CASUAL Bench
Die CASUAL Bench gibt es in der Single Bench sowie Double Bench Ausführung, mit und ohne Rückenlehne. Die CASUAL Bench High in Stehhöhe bietet die Möglichkeit, im Sitzen gleichauf mit Stehenden zu sein und somit auf Augenhöhe sprechen zu können. Die CASUAL Bench Medium inspiriert durch ihre Sitz-Steh-Höhe zu einer agilen Haltung für kurzes Verweilen. Die CASUAL Bench Low in Sitzhöhe entspricht der klassischen Bankhöhe. Der CASUAL Table wird, je nach Größe, mit einem Säulenfuß oder zwei Säulen gefertigt und ist passend zur Bench in drei Höhen erhältlich. Zusätzlich sind die Tischplatten in den vier Ausführungen rund, quadratisch, rechteckig und oval verfügbar.

CASUAL Lounge Chair
Im CASUAL Lounge Chair sitzt es sich bequem und entspannt. Dank der angenehmen Neigung des CASUAL Lounge Chairs nimmt man automatisch eine gelassene Haltung ein. Der Lounge Chair lässt sich mit der Bench und dem Table arrangieren und schafft sofort eine Atmosphäre der Ruhe und des Wohlbefindens.

Nachhaltigkeit durch reduzierten Materialeinsatz
Bereits in der Produktentwicklung achtete Christian Horner auf die Nachhaltigkeit von CASUAL: Der ressourcenschonende Umgang mit Materialien ist die Grundlage des Entwurfs. Der Bench-Rahmen wurde optimiert, sodass er die nötige Stabilität erhält und gleichzeitig möglichst leicht ist. Die Polster bieten einen hohen Sitzkomfort und auch hier wurde auf den reduzierten Materialeinsatz geachtet. Durch den Verzicht auf jegliche Verklebung können außerdem alle Materialien wieder sortenrein getrennt und einem zweiten Lebenszyklus zugeführt werden. Büromöbel müssen eine hohe Funktionalität aufweisen – ergonomisch durchdacht und robust konstruiert aus langlebigen Materialien. Ein modularer Aufbau gewährleistet den Austausch von Komponenten und verlängert so den Produktlebenszyklus.

Bei folgenden Events wird CASUAL zum ersten Mal ausgestellt:

24.–26. Mai 2022: Clerkenwell Design Week in London
Während der Clerkenwell Design Week lädt Bene zum CASUAL Café im Londoner Showroom ein. Bei Kaffee und köstlichem Apfelstrudel können sich Gäste auf den neuen CASUAL Benches und Lounge Chairs entspannen.
Adresse: 47 - 53 St John Street, London, EC1M 4AN

30. Mai–1. Juni 2022: Workspace Expo in Paris
Präsentation von CASUAL auf Stand G20-H23 bei der Workspace Expo in Paris.
Die Workspace Expo hat sich zu Europas führender jährlicher Fachmesse für Design, Möbel und Arbeitsraumgestaltung entwickelt.
Adresse: Pavillon 7.2 Parc des Expositions – Porte de Versailles 2 place de la Porte de Versailles – 75015 Paris

7.–12. Juni 2022: Salone del Mobile
Rechtzeitig zum Start der Salone del Mobile eröffnet Bene seinen allerersten Schauraum in Mailand, Italien. Am 8. Juni lädt Bene zur Eröffnung ein und präsentiert die neue CASUAL Produktlinie.
Adresse: Foro Buonaparte 53, Piano Primo, 20121 Milan

22.-24. Juni 2022: Greentech Festival Berlin
Das Greentech Festival beschäftigt sich mit dem nachhaltigen Wandel unserer Gesellschaft. In Podiumsdiskussionen, Keynotes und Boot Camps werden nachhaltige Unternehmenslösungen angetrieben. Bene präsentiert neben CASUAL auch die nachhaltigen Büroaccessoires bFRIENDS sowie PIXEL.

Fotocredit: © BENE GmbH

CASUAL Bench

CASUAL Bench


CASUAL by Bene Kollektion





CASUAL Bench

CASUAL Bench


CASUAL Bench

CASUAL Bench


CASUAL Lounge Chair

CASUAL Lounge Chair


CASUAL Table

CASUAL Table


CASUAL Tray

CASUAL Tray


×

×
×