Produkte / Projekte 11.11.2022

Wohnliches Design und Multifunktionalität im Büro:  Bene erweitert die Designlinien PORTS und STUDIO

Bene präsentierte bei der „WORK NOW.Office“ Sonderausstellung in Köln gleich zwei Produktneuheiten: PORTS und STUDIO Chair. Charmant, flexibel und gemütlich – PORTS Chair bringt nicht nur Eleganz ins Büro, sondern verleiht ihm auch eine wohnliche Atmosphäre. Wohingegen der STUDIO Chair Komfort, Funktionalität und Ästhetik in perfekter Balance miteinander vereint.

Der PORTS Chair: wohnliche Ästhetik im Büro

Mit diesem Premiumstuhl erweitert der Einrichtungsspezialist für Arbeitswelten seine Designlinie PORTS. Verschiedene Fußgestelle und eine große Auswahl an Stofffarben ermöglichen dabei eine Vielzahl individueller Konfigurationen. PORTS Chair eignet sich damit für zeitgemäße Büroumgebungen – aber auch als Esszimmerstuhl für zuhause.

Eleganter Komfort

PORTS steht für inspirierende Zusammenarbeit und produktives Miteinander: Die Produkte erzeugen eine offene Atmosphäre, fördern die Kreativität und das Gemeinschaftsgefühl. Als multifunktionales System passen sie sich flexibel wechselnden Anforderungen an und eignen sich für unterschiedlichste Raumsituationen. Mit PORTS Chair ergänzt Bene die vom renommierten Londoner Designstudio Pearson Lloyd entworfene Serie nun konsequent. Dabei fügen sich die Stühle harmonisch in das modulare Gesamtkonzept ein. Gemeinsam mit dem PORTS Sofa und PORTS Lounge Chair werden so komfortable wie ästhetisch ansprechende Sitzbereiche geschaffen.

Individuelle Konfiguration

Der elegante Premiumstuhl mit gepolsterter Sitzschale und integrierter Armlehne bietet einen hohen Komfort und ist auf vielseitige Weise einsetzbar. Verfügbar ist PORTS Chair mit einem 4-Fuß-Gestell aus Eiche Natur, Eiche Vulkano (Schwarz gebeizt) oder schwarzem, pulverbeschichtetem Stahl. Dank der verschiedenen Konfigurationsmöglichkeiten kann der Designstuhl auf die unterschiedlichen Ansprüche moderner Offices abgestimmt werden und fügt sich auch in ganzheitliche Designkonzepte.
PORTS Chair in der Variante mit Fußkreuz besticht ebenfalls durch seine Vielseitigkeit: Er überzeugt sowohl als Konferenzstuhl wie auch als Esszimmerstuhl. Das Fußgestell lässt sich sowohl mit Gleitern als auch mit Rollen versehen. Die integrierte Höhen- und Sitzneigeverstellung passt sich verschiedenen Positionen an.

Der STUDIO Chair: Multifunktionalität trifft reduziertes Design

Mit STUDIO Chair hat Bene eine Stuhl-Serie kreiert, die Komfort, Funktionalität und Ästhetik in perfekter Balance vereint. Durch flexible Kombinationsmöglichkeiten von Gestell- und Lehnenausführung passt sich der STUDIO Chair vom Arbeitsplatz bis zur Cafeteria an verschiedene Einsatzbereiche an und unterstützt so den individuellen Work- und Lifestyle.

Konzeptionelles Design

Für die Konzeption arbeitete Bene mit dem österreichischen und international etablierten Produktdesigner Thomas Feichtner zusammen. Die Studio Chair-Kollektion trägt dessen markante, puristische Handschrift: Sie besticht durch Klarheit, Genauigkeit und Authentizität. Ausgangspunkt für das reduzierte elegante Design der STUDIO Chair-Stühle sind die zwei miteinander verbundenen Formholzteile: Rückenlehne und Sitz werden separat geformt und auf raffinierte Art mit einer Holzlasche verbunden. So entsteht zum einen die charakteristische Optik und zum anderen die angenehme Flexibilität der Lehne. Die ergonomische Gestaltung des STUDIO Chairs bietet höchsten Sitzkomfort und unterstützt die Körperhaltung.

Vielseitiger Charakter

Vier verschiedene Gestelle, jeweils in weiß oder schwarz, können mit zwei unterschiedlichen Rückenlehnen und einer Sitzschale – mit oder ohne Polsterung – kombiniert werden. Das sorgt für großen Gestaltungsfreiraum und ermöglicht ein durchgängiges Design-Konzept. Egal, ob als komfortabler Besucherstuhl, Sitzgelegenheit in der Cafeteria oder bequemer Sitzplatz im Office und Home Office – die Stühle passen sich dem Stil der Räumlichkeiten und dem Verwendungszweck an. Mit Fußkreuz, Gleitern oder Rollen, lässt sich der STUDIO Chair jeweils flexibel einsetzen. Er bietet viel Bewegungsfreiraum und fügt sich dynamisch in die jeweilige Situation ein. Die Sitzhöhe kann einfach eingestellt werden, und der gepolsterte, breite Rücken bietet wiederum viel Komfort. Die Varianten mit Kufen oder in 4-Fuß-Ausführung lassen sich auch platzsparend stapeln.

Fotocredit: ©Bene GmbH

×

×
×