Events

Aufzeichnung HOW TO WORK NOW. ONLINE EXPERT TALK mit Prof. Dr. Kerstin Sailer

New Ways of Working New Working Environments

Flexibilität ist ein lang gehegter architektonischer Traum - Räume zu gestalten, die sich an die Nutzung und die Bedürfnisse der Menschen anpassen. Der "Room of Requirement" aus der Welt der Harry-Potter-Filme ist ein perfektes Beispiel für einen Raum, der weiß, was die Nutzer brauchen und ihnen genau das bietet. Aber wie können wir flexible Arbeitsräume im wirklichen Leben anstreben, insbesondere vor dem Hintergrund der COVID-Pandemie, die uns die Dringlichkeit von Veränderungen und Anpassungsfähigkeit auf völlig neue Weise vor Augen geführt hat?

In diesem HOW TO WORK NOW. ONLINE EXPERT TALK erläutert Kerstin Sailer die Idee und die Probleme der Flexibilität einführen und das Konzept "Activity Based Working (ABW)", das eine Möglichkeit zur flexibleren Nutzung von Büroflächen bietet. Auf der Grundlage vorhandener Forschungsergebnisse sowie einer konkreten Fallstudie einer Organisation, die ABW einführt, zeigt der Vortrag auf, wie komplex es ist, die Bedürfnisse der Nutzer auszubalancieren und wie ein flexiblerer Ansatz für den Arbeitsbereich erreicht werden kann.

Der ONLINE EXPERT TALK fand in englischer Sprache statt.

ZUR AUFZEICHNUNG

 

 

SPEAKER

Prof. Dr. Kerstin Sailer

Prof. Dr. Kerstin Sailer ist Professorin für Soziologie der Architektur an der Bartlett School of Architecture des University College London. Als ausgebildete Architektin verbindet ihr Forschungsinteresse Arbeitsprozesse und -praktiken mit der architektonischen Gestaltung von Gebäuden wie Büros, Krankenhäusern und Schulen. Als Expertin für Space Syntax, soziale Netzwerkanalyse und evidenzbasiertes Design schlägt sie mit ihrer Arbeit Brücken zwischen Architektur, Soziologie und strategischem Management. Kerstin hat den Think-Tank brainybirdz mitbegründet, um wissenschaftliches Denken in der Arbeitsplatzgestaltung zu fördern. Sie betreibt außerdem den Blog http://spaceandorganisation.org und kommentiert als @kerstinsailer auf Twitter

×

×
×