News

PEFC Award: Unternehmen die dem Wald gut tun

PEFC (Programme for the Endorsement of Forest Certification) ist die weltweit führende Institution zur Förderung, Sicherstellung und Vermarktung nachhaltiger Waldbewirtschaftung. Holz und Holzprodukte mit dem PEFC-Siegel stammen nachweislich aus ökologisch, ökonomisch und sozial nachhaltiger Forstwirtschaft und unterstützen die Holzversorgung von morgen.

„CoC – Chain of Custody“ für Bene

Am Donnerstag, 2. Juni 2022, am höchsten Berg Österreichs, dem Großglockner, wurde der Chain of Custody Award an Bene verliehen. Als internationaler Möbelhersteller setzt Bene auf Nachhaltigkeit gemäß den PEFC-Kriterien. Denn Bene wirkt aus voller Überzeugung an einer transparenten Wertschöpfungskette vom Wald bis zum Produkt mit.

PEFC Ziele

Ziel ist es, den Wald mit seinen vielen wichtigen Funktionen für nachfolgende Generationen zu erhalten, damit auch diesen die Nutz-, Schutz-, Wohlfahrts- und Erholungsfunktion der Wälder erhalten bleibt. Der PEFC-Gedanke umfasst daher sowohl ökonomische, ökologische als auch soziale Aspekte:

  • Erhaltung und angemessene Verbesserung der Waldressourcen und ihres Beitrags zu den globalen Kohlenstoffkreisläufen
  • Erhaltung der Gesundheit und Vitalität von Waldökosystemen
  • Erhaltung und Förderung der Produktionsfunktion der Wälder (Holz- und Nichtholz-produkte)
  • Erhaltung, Schutz und angemessene Verbesserung der biologischen Vielfalt in Waldökosystemen
  • Erhaltung und angemessene Verbesserung der Schutz-funktion in der Waldbewirtschaftung (insbesondere Boden und Wasser)
  • Erhaltung anderer sozio-ökonomischer Funktionen und Bedingungen

PEFC Austria

×

×
×