B_Run

Hersteller:

Design:

Bene wirkt nachhaltig

Bene besitzt eine Vorreiterrolle im verantwortungsbewussten Umweltmanagement. Es umfasst alle Unternehmensbereiche – von der Produktentwicklung, -beschaffung, Produktion und Logistik bis hin zur Produktverwertung.

Bene definiert Ökologie als zentrales Element seiner verantwortungsvollen und nachhaltigen Unternehmensstrategie.

Bene versteht die gesetzlichen Bestimmungen als Mindestanforderungen und strebt in der gesamten Unternehmensgruppe einen höheren und nachhaltigeren Umweltschutz an. Der Bene-Grundsatz in der Umweltpolitik lautet: Vermeiden – Verringern – Verwerten – Entsorgen.

B_Run – Ökologische Standards

  • 94% Recyclefähigkeit von B_Run
  • Recyclefähigkeit des Verpackungsmaterials (Polyethylenfolie und Pappe)
  • Verwendung von 42% recycelten Produktionsmaterialien (post-consumer Anteil 35%, pre-consumer Anteil 7%)
  • Ressourcenschonendes Produktdesign
  • Sehr leichte Konstruktion: Gewicht zwischen 14–18kg je nach Ausführung
  • Verarbeitung von hochwertigen und langlebigen Materialien
  • Schnelle Demontage
  • Erhöhung der Lebensdauer durch einfachen Austausch von Einzelteilen (Polster, Armlehnen, …)
  • Vermeidung von umweltschädlichen Stoffen
  • FCKW-freier Schaumstoff
  • Keine Verwendung von PVC, Klebesubstanzen, Chrom, Blei oder Quecksilber
  • Beschichtungsstoffe frei von flüchtigen organischen Bestandteilen (VOC-frei)
  • Stoffe lt. Bene Spectrum werden nach ökologischen Gesetzen produziert, z. B. Anforderungen lt. Öko-Tex 100 Standard
  • B_Run kann einen Beitrag für LEED-Punkte leisten

 

B_Run Materialkomponenten

     
 
Schaumstoff, Textile Stoffe
1,19kg / 6,89%
 
Aluminium
3,39kg / 19,6%
 
Stahl
4,78kg / 27,6%
 
Kunststoff
7,95kg / 45,91%
   

Gesamtgewicht Referenzmodell: 17,32kg

Auszeichnungen

Zertifikate

BIFMA Logo FIRA logo Greenguard Logo Quality Office Logo
×

×
×