Green Energy


Bau der Photovoltaikanlage am Dach der Produktionshalle

Nachhaltigkeit ist für Unternehmen zu einem vorrangigen Anliegen geworden. Angesichts zunehmender Umwelt-, Sozial- und Governance-Vorschriften (ESG-Regulations) stehen Unternehmen auf ihrem Weg zur grünen Transformation vor zahlreichen Herausforderungen. 

Um unsere Produkte noch nachhaltiger zu produzieren, baut Bene am Dach der Produktionshalle in Waidhofen an der Ybbs eine neue Photovoltaikanlage: Seit Mai 2023 wird eine thermische Dachsanierung durchgeführt. Die vorhandene Dacheindeckung (Kaltdach) wird durch einen wesentlich leichteren Warmdachaufbau ersetzt, um die Installation einer Photovoltaikanlage zu ermöglichen. Aufgrund der höheren Isolationswirkung der neuen Dacheindeckung, kann der Heizwärmebedarf erheblich reduziert werden. Als Folge dessen, reduziert sich der Spänebedarf der neuen Heizanlage deutlich und die Späne können somit als Recyclingware verkauft werden. Der Bedarf für Heizöl fällt sogar zur Gänze weg.

Daniel Rath (RBI), Rana Özkan (RBI), Benedikt Wolfram (Bene), Nicole Stolz (RBI) and Max Plankl (RBI) von links

Daniel Rath (RBI), Rana Özkan (RBI), Benedikt Wolfram (Bene), Nicole Stolz (RBI) and Max Plankl (RBI) von links

MIT ERFAHRENEN PARTNERN ZU OPTIMALEN LÖSUNGEN KOMMEN

Im Gespräch mit Sustainable Finance Fachleuten der Raiffeisen Bank International (RBI) hat sich für uns herausgestellt, dass eine EU-Taxonomie-konforme nachhaltige Finanzierung des Projekts die ideale Lösung ist. Dieses Produkt bietet einerseits attraktive Konditionen für das Gesamtpaket, andererseits kann diese Art der grünen Finanzierung im Nachhaltigkeitsbericht ausgewiesen werden – ein 100% nachhaltiges Projekt nach den strengsten EU-Richtlinien, und somit ein Projekt, von dem alle profitieren.

Im Gespräch mit Sustainable Finance Fachleuten der Raiffeisen Bank International (RBI) hat sich für uns herausgestellt, dass eine EU-Taxonomie-konforme nachhaltige Finanzierung des Projekts die ideale Lösung ist. Dieses Produkt bietet einerseits attraktive Konditionen für das Gesamtpaket, andererseits kann diese Art der grünen Finanzierung im Nachhaltigkeitsbericht ausgewiesen werden – ein 100% nachhaltiges Projekt nach den strengsten EU-Richtlinien, und somit ein Projekt, von dem alle profitieren.


Passende Themen