emarsys eMarketing Systems AG

Adresse: Seidengasse 9, Top 6.1, 1070 Wien, Österreich

Branche: IT, Telekommunikation

Jahr: 2013

Büroplanung: Bene Wien

Komplex in der Zielsetzung, effizient in der Umsetzung

 

Unter dieses Credo stellt einer der führenden Anbieter cloudbasierter Marketinglösungen, die emarsys eMarketing Systems AG, ihr erfolgreiches Leistungsportfolio zur Optimierung von Email- und Multichannel-Kommunikation. Auch die neue Büro-Umgebung trägt diesem Konzept Rechnung.

Im Jahr 2000 gegründet, betreut das Client Service Team von emarsys heute an 13 internationalen Standorten rund 1000 Kunden in über 120 Ländern. Gründungsstandort und Headquarter ist Wien, wo kürzlich aufgrund des expansiven Unternehmenswachstums bzw. eingeschränkter Raumkapazität zusätzliche Büroflächen notwendig wurden. In einem neu bezogenen Dachgeschoßbüro wurden somit 40 zusätzliche Arbeitsplätze speziell für den operativen Bereich geschaffen.

Struktur und Vielfalt

Als Anforderung für Bene als Planer und Ausstatter galt, dem Wunsch nach einem multifunktional nutzbaren Open Space zu entsprechen, um höchstmögliche Flexibilität zu gewährleisten, die im dynamisch ablaufenden Projekt- und Tagesgeschäft notwendig ist.
Das neue Raumangebot sollte ein möglichst breites Spektrum abdecken und die idealen Voraussetzungen sowohl für konzentriertes Arbeiten als auch für Kundenmeetings oder Support- und Salestätigkeiten via Telefon bieten.

Mit diversifizierten Zonen und Bereichen wurde eine vielfältige Office-Umgebung geschaffen, die mit Empfang, Standardarbeitsplätzen, Besprechungs-, Projektarbeit- und Rückzugsräumen ein variantenreiches Raumportfolio zur Verfügung stellt. Eine kompakt angelegte Cafeteria schafft überdies kommunikativen Freiraum und informelle Begegnungsmöglichkeiten.

Wissen, wie Büro funktioniert

Farbkonzept und Formensprache wurden den schon bestehenden Büroräumen von emarsys angepasst: hochwertig, pur, mit wenigen, allerdings kräftigen Akzenten, die anregend und ordnend zugleich wirken. „Uns ging es weniger darum, dass wir mit diesen Räumen repräsentieren wollen, sondern vielmehr dass sie uns gefallen, dass sie für uns ein funktionelles Arbeitsumfeld bilden und gleichzeitig doch auch unseren Kunden zeigen, wer wir sind“, fasst Office-Managerin Nadja Kiss die Intention zusammen. „Bene hat unsere Wünsche perfekt und mit viel Einfühlungsvermögen umgesetzt. Darüber hinaus war es eine sehr angenehme Zusammenarbeit, bei der die Chemie auf beiden Seiten einfach gestimmt hat.“

Karte

×

×
×