ZDF Wien

Adresse: Nibelungengasse 13, 1010 Wien, Österreich

Branche: Medien, Werbung

Jahr: 2017

Architekt: Anaïs | architektur.grafik.farbdesign

Büroplanung: Bene GmbH

Der ZDF (Zweites Deutsches Fernsehen) hat auch in Wien ein eigenes Studio. Hier werden die News aus Österreich für den Sender produziert und die Kooperationen mit dem ORF koordiniert. Bene durfte diesen Standort in der Nibelungengasse im 1. Bezirk einrichten.

Das gesamte Designkonzept ist schlicht und aufs Wesentliche reduziert. Dadurch wirkt es sehr modern. Weiß und Grau in verschiedenen Nuancen von hell bis dunkel dominieren die Farbwelt, abgerundet mit kräftigen Akzenten in Schwarz. Besonders beachtenswert sind die großzügig eingesetzten Akustikelemente an den Wänden. Sie erfüllen ihren Zweck und verleihen den Wänden dabei auch noch eine spannende Textur.

Die 12 klassischen Arbeitsplätze bieten ein ideales Umfeld für fokussiertes Arbeiten. Besonders „aufgeräumt“ wirkt das Office vor allem durch die großzügigen Stauraum-Möglichkeiten. Hinter den cleanen Fronten des K2 Aufbewahrungssystems lassen sich Unterlagen, Ordner, Papierstapel und alles, was sonst noch das Auge stört, perfekt unterbringen. Sie sorgen für eine klare, ruhige Optik. Ergänzt werden sie von den KX Aufbewahrungssystemen als Sideboards und Containern direkt bei den Schreibtischen.

Wo gemeinsam gearbeitet wird, muss es auch die Möglichkeit geben, sich im größeren oder kleineren Kreis auszutauschen. Ein Meetingraum und viele kleine „Kommunikationsinseln“ bieten den geeigneten Platz dafür.

Wer viel arbeitet, braucht auch mal eine Pause. Besonders bequem sitzen lässt es sich dabei auf dem B_SIDE mit der gepolsterten Sitzfläche und der ergonomisch geformten, elastisch federnden Rückenlehne.

Das Office des ZDF in Wien hat alles, was ein modernes Arbeitsumfeld braucht. Nicht zu viel, nicht zu wenig, aufs Wesentliche reduziert.

Karte

×

×
×