Unternehmen 10.09.2019

Bene zeigt auf Maison&Objet designorientierte Lösungen für Büro und Zuhause

Bene präsentiert auf der Maison&Objet in Paris seine innovativen Lösungen für die Arbeitswelt von morgen, in der die Trennung von Arbeitsleben und Freizeit weiter aufgelöst wird und die von Design und internationalem Flair geprägt ist.

Big Data, Digitalisierung, Mobilität, soziale Netzwerke und vieles mehr verändern Gesellschaft, Politik, Wirtschaft und damit auch das Arbeitsleben in einem noch nie dagewesenen Ausmaß. Als ein Ergebnis daraus sind die Menschen heute flexibler und mobiler denn je zuvor. Damit fügen sich auch das Berufs- und Privatleben immer mehr ineinander und gestalten das Leben insgesamt individueller, vielseitiger und komplexer. Klassische Arbeitsplätze verlieren an Bedeutung, während jene Zonen, die eine vitale Gruppendynamik fördern und kreative Räume bieten, im Arbeitsalltag zunehmend an Bedeutung gewinnen.

Gleichzeitig verschwimmen die Grenzen zwischen Arbeitswelt und Privatperson, zwischen Arbeitszeit und Freizeit, zwischen Büromöbel und Home-Designprodukten. Design und Flair erobern die Arbeitswelten, die an immer neuen Plätzen entstehen – nämlich dort, wo sich Menschen zur kreativen Zusammenarbeit finden. Als internationaler Anbieter für die Gestaltung und Einrichtung von inspirierenden Büro- und Arbeitswelten steht Bene weltweit seit Jahrzehnten für eine gelungene Symbiose aus Büromöbeln, Raum und Architektur im Einklang mit Design, Qualität sowie Innovation. Bene setzt sich laufend mit aktuellen Trends und Entwicklungen auseinander und entwickelt daraus innovative Konzepte und Produkte für die Arbeitswelt von morgen. So entstanden auch die jüngsten Innovationen von Bene: PIXEL, ein flexibles Möbelset für eine neue Meetingkultur, und STUDIO by Bene, ein modernes und modulares Workplace System für Menschen, die ihre Individualität und Kreativität auch im Beruf leben. Diese beiden Innovationen sowie die Polstermöbellinie SETTLE und das raumbildende Möbelset PARCS, bereits seit 10 Jahren im Programm und damit fast schon ein Klassiker, präsentiert Bene von 6. bis 10. September auf der Maison&Objet  in Paris, bei der sich alles um Lifestyle, ob zu Hause oder im Büro, dreht.

Bene hat Trends schon immer frühzeitig erkannt und war dank seiner Innovationskraft bei der Entwicklung neuer Produkte regelmäßig den entscheidenden Schritt voraus. Erstmals mit PARCS und zuletzt wieder mit STUDIO by Bene haben wir auf wohnliche Elemente im Arbeitsumfeld gesetzt und damit die strikte Trennung zwischen Arbeit und Freizeit schon vor 10 Jahren aufgehoben“, verweist Mag. Michael Fried, Geschäftsführer Sales, Marketing und Innovation bei Bene, auf die Rolle von Bene als First Mover und er zeigt sich überzeugt, „dass wir erst am Beginn einer revolutionären Entwicklung sind, die die Arbeits- und Freizeitwelten noch nachhaltig verändern wird.

 

PIXEL: Kreativräume für neue Meetingkultur

Boxen aus rohem Kiefersperrholz, die rasch und flexibel zu unterschiedlichsten Möbeln zusammengebaut werden können und eine neue Meeting- und Begegnungskultur ermöglichen.

 

STUDIO – ein Workplace System für alle, die Design leben, arbeiten und denken

Gemeinsam mit dem österreichischen Produktdesigner Thomas Feichtner entwickelte Bene mit STUDIO ein Workplace System, das insbesondere Menschen anspricht, die Berufliches und Privates eng miteinander verbinden.

 

PARCS holt Begegnungsqualität ins Büro - Erfolg durch Teamwork

Als raumbildendes Möbel-Set ermöglicht PARCS ein inspirierendes Arbeitsumfeld für spontanen Austausch, persönliche Begegnungen, gemeinsames Arbeiten und Meetings.

 

SETTLE: Polstermöbel als Kommunikationsanker

SETTLE unterstützt eine Kultur der Vielfalt und Begegnung, indem es zu einem Ort der Kommunikation und des temporären Rückzugs wird. Mit SETTLE entfalten sich Ideen und das Büro wird zu einem modernen Lebensraum.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

© Bene GmbH, Abdruck honorarfrei. Belegexemplare erbeten

Bene @ Maison et Objet


Bene Pixel


Bene Showroom Dubai


STUDIO by Bene


Bene @ Maison et Objet


Bene Pixel


×

×
×